Information

Mentorinnen und Mentoren leisten einen wertvollen Beitrag für Stellensuchende über 50. Sie begleiten und unterstützen aktiv und engagiert, indem sie ihre Lebens- und Berufserfahrung und ihre Kenntnisse des Arbeitsmarktes zur Verfügung stellen.

Sie sind kontaktfreudig, offen und flexibel. Ihre Grundhaltung ist respektvoll und wertschätzend, ihr Engagement freiwillig und unentgeltlich.

Mentorinnen und Mentoren sind ein sehr wichtiger Teil des Programms. Sie geben Ihr Wissen weiter, sammeln selber neue Erfahrungen und werden mit dem guten Gefühl belohnt, etwas Sinnvolles getan zu haben.

Mentoring fördert soziale Kompetenzen. Mentoring ist eine Erfahrung, die auf jeden Fall bereichert, befriedigt und manchmal sogar beglückt.